How To Make Envelope Liners

Wie man Umschlageinlagen herstellt

Erstellen Sie Ihre eigenen Umschlageinlagen aus beliebigem Papier

Umschlageinlagen sind eine tolle Möglichkeit, Ihrer Einladung den luxuriösen letzten Schliff zu verleihen.
Wir haben ein kurzes Tutorial zusammengestellt, um Ihnen bei der Erstellung Ihres eigenen Produkts zu helfen.
Mithilfe dieses Tutorials k√∂nnen Sie Briefumschlagliner f√ľr Briefumschl√§ge jeder Gr√∂√üe aus praktisch jedem Papier herstellen. Warum also nicht einen Versuch wagen?

F√ľr diesen Umschlagliner haben wir die folgenden Artikel verwendet:
1 Blatt Polka-Luster-Papier
1 - 19,4 cm x 13,5 cm perlmuttweißer Umschlag
1 Bandläufer
1 Schere
1 Bleistift
1 Lineal
1 St√ľck Karte

Wenn Sie keine gro√üen Kenntnisse im Lesen von Anleitungen haben, haben wir ein kurzes Video zusammengestellt, um Ihnen zu zeigen, wie es geht (dr√ľcken Sie einfach die Wiedergabetaste).

https://www.youtube.com/watch?v=g_1l3ToNy4Y&t=7s

Hier sind also die Anweisungen ……

TOP TIPP.......
Sie k√∂nnten einen Umschlag besch√§digen, wenn Sie eine Schablone anfertigen. (z. B. k√∂nnte auf dem Umschlag ein kleiner Bleistiftstrich zu sehen sein) Aber die M√ľhe lohnt sich. Dadurch ersparen Sie sich die Besch√§digung weiterer Umschl√§ge.

ZUERST...... ERSTELLEN SIE EINE VORLAGE

  • Legen Sie ein St√ľck Karte auf eine ebene Fl√§che (die Karte muss im ge√∂ffneten Zustand mindestens so gro√ü sein wie Ihr Umschlag).
  • √Ėffnen Sie Ihren Umschlag und legen Sie ihn auf die Karte. Zeichnen Sie mit Ihrem Bleistift den √§u√üeren Rand des Umschlags nach.
  • Entfernen Sie den Umschlag und schneiden Sie mit der Schere um die Bleistiftlinie herum. Dies wird Ihre Vorlage sein.
  • Ihre Vorlage hat jetzt genau die gleiche Gr√∂√üe wie Ihr Umschlag, Sie m√ľssen sie also zuschneiden, damit sie sauber hineinpasst. Zeichnen Sie mit Ihrem Lineal eine Linie von ca. 0,5 cm von der linken Seite der Vorlage entfernt und einen weiteren ca. 0,5 cm von der rechten Seite der Schablone entfernt. Sie m√ľssen dies nur entlang der geraden Kante tun.
  • Zeichnen Sie eine weitere Linie ca. 1 cm vom unteren Rand der Schablone entfernt. Sie sollten jetzt 3 Linien haben ... 1 entlang jeder Seite und 1 quer √ľber den Boden. Schneiden Sie mit Ihrer Schere entlang dieser Linien. Sie haben nun eine Vorlage, die genau in Ihren Umschlag passen sollte.

JETZT ...... VERWENDEN SIE IHRE VORLAGE

  • Legen Sie Ihr gemustertes Papier auf eine ebene Fl√§che.
  • Legen Sie Ihre Vorlage auf das Papier. (Wenn m√∂glich, um Schnittkosten zu sparen, richten Sie eine Seite und die Unterseite nach oben mit der Unterseite und der Seite des Papiers aus.)
  • Zeichnen Sie mit einem Bleistift um die Vorlage herum.
  • Schneiden Sie mit einer Schere um die Bleistiftlinie herum.
  • √Ėffnen Sie Ihren Umschlag und stecken Sie das Umschlagpapier hinein. Achten Sie dabei darauf, dass das Muster zu Ihnen zeigt.
  • Wenn Sie mit der Position des Papiers zufrieden sind, falten Sie die Klappe des Umschlags und das Papier zusammen vorsichtig nach unten, bis der Umschlag geschlossen ist. F√ľhren Sie einen Finger √ľber die Faltlinie, um sicherzustellen, dass der Liner eine gute Falte aufweist.
  • √Ėffnen Sie den Umschlag wieder. Halten Sie die Klappe offen und falten Sie die Oberseite des Umschlags nach unten in Richtung der Unterseite des Umschlags. Sie k√∂nnen jetzt Klebeband um die Kanten des Umschlagliners legen. Sobald dies erledigt ist, k√∂nnen Sie die Umschlageinlage festdr√ľcken, sodass sie an der Umschlagklappe anliegt.

Und du bist fertig. Sobald Sie dies beherrschen, k√∂nnen Sie Briefumschlagliner f√ľr Briefumschl√§ge jeder Gr√∂√üe aus praktisch jedem Papier herstellen.

Zur√ľck zum Blog

Contact form